DRK Schwäbisch Hall - Crailsheim

Rettungshunde

Die Rettungshundestaffeln des DRK spüren in unwegsamem Gelände vermisste, verletzte oder orientierungslose Personen auf. Neues Trainingsgelände ist für die Ehrenamtlichen spannend.

Informationen über die Rettungshundestaffel

Ansprechpartner: Christine Reutter

Rettungshundeinformationen sind in die Einsatz- und Alarmpläne des Landesverbandes, der Kreisverbände sowie der Rettungsleitstellen einbezogen. Sie können somit als wichtiges Element des Rettungseinsatzes, z.B. bei Verschüttungen durch Gasexplosionen, eingesetzt werden. Aber auch die Suche nach vermissten Personen (z.B. verwirrte Menschen) in der Fläche - etwa in Waldgebieten - sind ein häufiger Einsatzanlass. Die Belange der Rettungshundearbeit in Hinsicht auf alle grundsätzlichen und einheitlich geltenden Regelungen werden vom DRK-Generalsekretariat koordinierend wahrgenommen.