Mainhardt

Rottalsträßchen

Von der Traubenmühle bis zur Rösersmühle führt im Rottal ein idyllischer Waldweg. Die Oberfläche des Forstwegs bestand aus teerhaltigem Mischgut, das heute als umweltgefährdend eingestuft wird. Die Natur belastende Materialien werden ausgebaut und einer fachgerechten Entsorung zugeführt.

Ein neuer Radweg entstand.

| Bauleiter: Manfred Forster | Teamleiter: Winfried Hugo

Belastendes Material ausbauen

Belastendes Material ausbauen

Das Bewusstsein im Umgang mit Straßenbaumaterialien verändert sich. Vor Jahren gab es kostenfreies Material, das gerne in den Waldwegen eingebaut wurde. Heute wissen wir um die Belastungen, die von diesen wirtschaftlich reizvollen Sparmaßnahmen ausgehen.

Das ausgebaute Material wird in überwachten Prozessen verfolgt und einer kontrollierten Lagerung zugeführt.

Materialien mit geringen Belastungen werden erneut in den Kreislauf eingebracht. Die Verwendung obliegt transparenten und qualifizierten Begutachtungen durch unabhängige Bodengutachter.