Offenau

Kreisverkehr B27

Zeitraum
07/2024 - 09/2024
Leistungen
Asphaltdeckschichten

Täglich rollen 17.000 Fahrzeuge über die B 27 in Offenau. Die lichtsignalgeregelte Kreuzung B 27 / K 2030 / Holzstraße wird zu einem Kreisverkehr umgebaut. Mit diesem Bauwerk soll die Ortsmitte aufgewertet werden und der Verkehrsfluss optimiert sein. Größere Fahrzeuge sollen den Knotenpunkt besser passieren können. 

Während der Vollsperrung für den Umbau des Kreisverkehr wird außerdem ungefähr vier Kilometer die Fahrbahndecke der B 27 zwischen Offenau und Gundelsheim erneuert. 

Pressemitteilung Regierungspräsidium Stuttgart, Stand 27.05.2024 

FDE B 27 - Baulänge 3.611m: Fräsen bituminöse Asphaltbinder- und Asphaltdeckschicht bis 10cm, Einbau 14.000m² Asphaltbinderschicht 8cm AC B SG 16, Einbau 29.600 m² Asphaltdeckschicht 4cm AC D SP 11, Aufbringen neue Fahrbahnmarkierung und Fugenherstellung, Verkehrsfreigabe 
QSBW 4.0, Stufe 1 

Kreisverkehr | Verkehrssicherung | Erdbau- und Aushubarbeiten | Entwässerung | Tragschichten und Decken | Pflaster, Platten, Borde, Rinnen | Lärmschutzwand | Beschilderung | Betonfertigteile Kreisring  

 

Sperrung

Sperrung

Fahrbahneinengung ab Montag, den 01.07.2024 bis 25.07.2024 - Neubau Kreisverkehr B27 / Vollsperrung Holzstraße – Phase 1

Vollsperrung ab Donnerstag, den 25.07.2027 bis 06.09.2024 - Kreisverkehr // Kreuzung Holzstraße - Phase 2

Rückfragen gerne an Bauleitung: Herrn Herr Pauly 07131 9443-81 oder Teamleiter vor Ort: Herr A. Köhler

transparente Informationen

26.07.2024

Hallo Offenau

Bürger Information

Hallo Offenau

40 Jahre Schneider Bau Heilbronn | Zeiträume der Sperrungen | Bauablauf | Ansprechpartner 

zum Beitrag 

12.07.2024

soweit sind wir...

Bürger Information

soweit sind wir...

alle Leitungen sind verlegt | erste Randsteine werden gesetzt | erster Asphalt Einbau geplant auf Donnerstag kommende Woche 

zum Beitrag 

17.07.2024

Volle Sperrung voraus!

Bürger Information

Volle Sperrung voraus!

drei Kolonnen und zusätzlicher Kettenbagger im Einsatz | 30% Bauleistung erbracht | erster Randsteinsatz | erster Gehweg teilweise gepflastert | Danke an alle Beteiligten | Drohnenbefliegung für Bestandserfassung Asphaltfläche B 27 | Rätsel 

zum Bericht