Carmen-Würth-Forum

Der strenge Zeitplan bei der Erweiterung um einen flexibel nutzbaren Konferenzbereich und ein Museum des rund 39 Mio. Euro Investitonsprojektes brachte eine Baustelle, auf der es nie langweilig wurde. Als Nachunternehmer der Züblin AG (Bereich Heilbronn) waren wir als Bindeglied zwischen Rohbauern und Ausbaugewerken im Einsatz. Damit der Bauablauf aufrecht erhalten werden konnte, wurden bspw. Rampen für die Ausbaugewerke gebaut. Der Bauablauf veränderte sich immer wieder.

Wir führten die Erdarbeiten sowie die Entwässerungsarbeiten durch. 13.000 m³ Arbeitsraum wurden verfüllt. Tiefergründungen bis auf den Fels im Untergrund wurden als Plomben mit Magerbeton ausgeführt.

 

 

Künzelsau-Gaisbach | Bauleiter: Stephan Baumbusch | Teamleiter: Ronny Wilke

Vorher - Nachher